Trainingsbetrieb wegen COVID-19 eingestellt

Hallo liebe Trainierenden,

da in unserer Ortschaft bereits ein Erkrankungsfall bekannt ist (ebenso aber auch in den Nachbarorten) sehen wir uns gezwungen, zum Wohl der Trainierenden und deren Familien, das Karatetraining nicht mehr durch zu führen.

Wir werden sofort wieder starten, wenn die allgmeine Empfehlung durch Bund und Länder revidiert wurde.

Wir hoffen, dass ihr dies nun nicht zum Anlass nehmt, nichts für euch zu tun. Vielleicht habt ihr die Möglichkeit für euch im trauten Heim noch die eine oder andere Kata für euch selbst durch zu gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.